180510 Antrag Anerkennung WerteUnion mit Unterschrift

Durch Christian Rong wurde am letzten Parteitag der CDU SÜW der angehängte Antrag gestellt. Es geht hier um die WerteUnion (https://www.werteunion.net/), eine Gruppierung innerhalb der CDU, die sich den konservativen, wirtschaftsliberalen Themen stellt. Diverse Personen auf der Landesebene haben signalisiert, dass es hier in Kürze erste Ergebnisse geben soll. Damit dies nicht gefährdet wird, wurde der Antrag nach seiner Vorstellung temporär zurückgezogen.

 

 

MitschFür alle Interessierte, kann dieser Antrag vorbereitet als Word-Dokument zur Verfügung gestellt werden. Bitte bei Christian Rong melden.

https://werteunion.net/mitmachen/

  • Antrag auf Vollmitgliedschaft 56 KB

 

Eine Woche vor der Landtagswahl hat Julia Klöckner im Hohenstaufensaal in Annweiler Rede und Antwort gestanden.

20160306

Das in der Veranstaltung "Frankweiler auf dem Weg in die Zukunft" vorgestellte Konzept der CDU-Frankweiler für ein modernes, aber traditionsreiches Dorf können Sie hier noch einmal nachlesen.

Die CDU Frankweiler lädt am 17.2 um 19:00 Uhr in den Gemeindesaal zur Diskussion ein. Diskutiert wird das bereits vorbereitete Konzept der CDU Frankweiler für ein modernes, aber traditionsreiches Dorf. Die kurz- mittel- und langfristigen Aktionen werden vorgestellt und gemeinsam, ohne Ansehen der Parteizugehörigkeit, sollen Initiativen für die Entwicklung gestartet werden. Kurzfristige Maßnahmen zur Verschönerung des Dorfes, aber auch der langfristige Blick für junge Familien oder das Leben im Alter stehen auf dem Plan.

Jeder ist eingeladen zu kommen, zu diskutieren und weitere Ideen einzubringen, die aufgenommen und verfolgt werden sollen.

Die CDU Frankweiler machte schon im Ortsgemeinderat den Vorstoß, dass alle Parteien im nahenden Landtagswahlkampf doch bitte das schöne Ortsbild von Frankweiler nicht verschandeln sollen und vor allem gilt es Rücksicht auf die Kinder zu nehmen. In der engen Weinstrasse und an den Bushaltestellen nehmen die Wahlkampfplakate den Autofahrern die Sicht, gefährden damit vor allem Kinder. Übergrosse Plakate direkt am Friedhof tragen nicht zur Verschönerung bei.

Die CDU Frankweiler ruft alle Parteien auf, dass der Ortsbereich Frankweiler und der Friedhofsbereich plakatfrei bleibt. Wenn überhaupt, sollten Plakate ausschliesslich beiderseits der Weinstraße auf der Höhe der „Insel“ Ortseingang Friedhof gestellt werden und auch hier gilt: „Weniger ist mehr“.